Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Corpus der barocken Deckenmalerei
in Deutschland (CbDD)

Menu

Aktuelles

Tagungsbekanntmachung

Eine gemeinsame europäische Sprache? Deckenmalerei und Raumkünste an den europäischen Höfen um 1700

13.09.-15.09.2018,
Galeriegebäude, Herrenhäuser Str. 3a, 30419 Hannover-Herrenhausen

Eine internationale Tagung des Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland (CbDD), ein Projekt der Bayerischen Akademie der Wissenschaften mit Arbeitsstellen an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und dem Deutschem Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg (DDK) in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover, Herrenhäuser Gärten, dem Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen (IKM), Abteilung Kunstgeschichte, der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), der Research Group for Baroque Ceiling Painting in Central Europe (BCPCE).

Wissenschaftliche Leitung: Stephan Hoppe (LMU München), Heiko Laß (LMU München), Herbert Karner (ÖAW Wien)
Read more

Akademie Aktuell Nr. 64/2018

Ein weiteres Themenheft der Publikationszeitschrift „Akademie Aktuell” informiert über neue, aktuelle Themen der Wissenschaft. In dem neu erschienenen Heft wird das Thema der virtuellen Realität und Visualisierung thematisiert. Auch das Wissenschaftsprojekt „Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland“ beschäftigt sich mit diesem Thema. So werden die zu behandelnden Wand-und Deckenmalereien nicht nur fotografisch dokumentiert, sondern auch digital veröffentlicht. Dabei ist sowohl die unterschiedliche Aufnahmetechnik und Bildbearbeitung, als auch die Darstellungsweise in zweidimensionaler Form von Bedeutung bei der Präsentation des Bildmaterials. Download

Fotokampagnen

Making of: Die Fotokampagnen für das Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland (CbDD) werden von der Arbeitsstelle des Bildarchiv Foto Marburg - DDK in enger Absprache mit dem Team der Fotografen vor Ort organisiert. Read more