Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Corpus der barocken Deckenmalerei
in Deutschland (CbDD)

Menu

Publikationen Forschungsteam

2016

Dreyer, Angelika:

- Zwischen nachtridentinischer Frömmigkeit und katholischer Aufklärung. Die Fresken von Joseph Mages in Dasing und Dillishausen, in: Aufklärung und sakraler Raum. Ausstattungsdiskurse im klerikalen Milieu des 18. Jahrhunderts, Hrsg.: Brigitta Coers/Lorenz Enderlein/Tobias Kunz/Markus Thome, Affalterbach: Didymos 2016, S. 139-155 (Studien zur Kunstgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, 16).

- Hoch hinauf – von der Ausbildung zur Ausführung, in: Akademie Aktuell 02/2016. Zeitschrift der bayerischen Akademie der Wissenschaften, München 2016, S. 54–59.

- Konfessionell kontrovers. Süddeutsche Rosenkranzbruderschaften als Auftraggeber für barocke Deckenmalerei, in: Acta historiae artis Slovenica, Jg. 21/2 (2016), S. 185–200

- Joseph Mages, Die Vermählung Mariens (1765), in: Christof Trepesch (Hrsg.): Die deutsche Barockgalerie im Schaezlerpalais. Meisterwerke der Augsburger Sammlung, Berlin 2016, S. 244f.

- Tagungsbericht zu: Glaube, Politik und die Künste (Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, 09. –11.03.2016), in: H-ArtHist, 16.07.2016. Letzter Zugriff 29.12.2016. <http://arthist.net/reviews/13506>.

 

Engel, Ute:

- „Simplicitet, welche mit sanfter Gefaelligkeit verschwetert“. Deckengemälde von Johann Baptist Enderle in Kurmainz, in: Aufklärung und sakraler Raum. Ausstattungsdiskurse im klerikalen Milieu des 18. Jahrhunderts, Hrsg.: Brigitta Coers/Lorenz Enderlein/Tobias Kunz/Markus Thome, Affalterbach: Didymos 2016, S. 157–176 (Studien zur Kunstgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, 16).

- Farbstarke Bilder aus neuer Perspektive: Das Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland dokumentiert und interpretiert barocke Bildwelten und ihre Botschaften an die Betrachter. In: Die Wissenschaftsakademien — Wissensspeicher für die Zukunft. Forschungsprojekte im Akademienprogramm, Union der Akademien der Wissenschaften in Deutschland, Berlin 2016, S. 48–49. Download

- Das barocke „Gesamtkunstwerk“ — ein Konzept zwischen Kritik und Potentialen. In welcher Form ist der Begriff heute noch für die Forschung relevant? In: Akademie Aktuell 02/2016. Zeitschrift der bayerischen Akademie der Wissenschaften, München 2016, S. 42–47.

Engel Ute/Guminksi, Karin:

Die Kammerkapelle der Kurfürstin in 3D. Ein Beispiel aus der Praxis der 3D-Modellierung barocker Innenräume. In: Akademie Aktuell 02/2016. Zeitschrift der bayerischen Akademie der Wissenschaften, München 2016, S. 76–81.

 

Laß, Heiko:

- Fürsten und ihre Residenzen in Thüringen (Große Kunstführer der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, 5). Regenburg 2016.

- Schloss Friedenstein in Gotha – das musterhafte Residenzschloss Ernsts des Frommen. in: Das Schloss als Zeugnis der Landesgeschichte. Thüringens fürstliche Residenzen, ihre Dynastien und Schlösser (Jahrbuch der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten 2015). Regensburg 2016, S. 53–64.

- Tier, Trophäe, Tradition. Jagdwild und seine Darstellung auf mitteleuropäischen Burgen und Schlössern im 15. und 16. Jahrhundert. in: Tiere auf Burgen und frühen Schlössern (Forschungen zu Burgen und Schlössern, Band 16), Petersberg 2016, S. 97–109.

- Macht und Herrschaft im Medium der Deckenmalerei. In: Akademie Aktuell 02/2016. Zeitschrift der bayerischen Akademie der Wissenschaften, München 2016, S. 48–53.

 

2015

Angelika Dreyer:

- Rezension von: Christopher M.S. Johns: The Visual Culture of CATHOLIC ENLIGHTENMENT, University Park, PA: The Pennsylvania State University Press 2015, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 6 [15.06.2015], URL: http://www.sehepunkte.de

 

Engel, Ute:

- „Wie luftig Alles sich aufbaut!" Der bayerische Barock als Konstrukt der deutschen Kunstwissenschaft, 1850-1950, in: Barock nach dem Barock. Denkmalpflege, Technologie, Schöpfung des Neubarock, Hrsg.: Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege/Landeskonservatorat für Oberösterreich, München 2015, S. 75–90 (Inhalte – Projekte – Dokumentationen. Schriftenreihe des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege, 10).

- Ein neues Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland. In: Mitteilungen der Residenzen-Kommission der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Neue Folge: Stadt und Hof, Jahrgang 4 (2015), S. 41–47. Download